DIY DEKO INTERIOR

DIY Terrakotta Vasen

23. März 2021
Terrakotta Vasen Struktur

Trash to Terrakotta – wir machen ein kleines Upcycling eurer alten Vasen, also nichts wegschmeißen!

Ich finde immer mal wieder Vasen, die ich damals gekauft habe, aber echt nicht mehr schön finde. Dann schaue ich bei meinen Verwandten und auch die haben Vasen oder Töpfe, die sie eigentlich eher wegschmeißen würden. Gerade für diese Sachen ist das Upcycling einfach genial. Aber natürlich gilt das nicht nur für alte Stücke aus dem Keller, sondern auch für günstig geschossene Vasen und Töpfe im Laden oder auf dem Markt. Mit Backpulver und Farbe könnt ihr wieder schöne Schmuckstücke daraus zaubern.

Ganz einfach, deshalb wird es auch eine kurze Anleitung. Wie ihr im Bild seht, habe ich mehrere Farben verwendet. Acrylfarbe und Kreidefarbe. Mit der Kreidefarbe wird der Terrakotta-Effekt noch stärker, da die Farbe an sich schon sehr matt ist, also eine gute Wahl.

Material

Terrakotta Vasen selber machen

Anleitung

SCHRITT 1
Sucht euch alte (oder auch neue) Vasen, die ihr gerne umgestalten möchtet. Hierbei ist es total egal aus welchem Material die Vasen und Töpfe bestehen. Ihr seht hier meine alten Vasen, die ich benutzt habe, da ist auch von allem etwas dabei. Die Glasvasen, die ich rausgesucht habe, hatten schon einige unschöne Fehler im Material und einen kleinen Sprung. Aber bei unserem Terrakotta Look ist davon nachher überhaupt nichts mehr zu sehen.

Trash zu Terrakotta

SCHRITT 2
Wenn ihr die Vasen parat habt, könnt ihr euch für Farben entscheiden, je nachdem was ihr für Farben da habt. Ich habe Acrylfarbe in „weiß“ und in „sand“ benutzt. Diese habe ich gemischt. Einmal weiß mit wenig sand, um ein sanftes creme-weiß herauszubekommen und einmal weiß mit mehr von der Farbe sand, um den dunklen beige/sand Ton zu bekommen. Für die graue Variante, habe ich einfach graue Tafelfarbe verwendet.

Mischt euch als erstes den Farbton zusammen. Merkt euch am besten (falls ihr Farben mischt) das Mischverhältnis, wir müssen nämlich in Schichten streichen und wenn die Farbmischung dann mal trocknen sollte, könnt ihr neue anmischen.

Mischt dann die Farbe mit dem Backpulver. Je mehr Backpulver ihr reinmacht, desto fester wird eure Farbe. Mit mehr Backpulver habt ihr natürlich auch einen stärkeren Terrakotta Effekt. Ihr könnt die Mischung aber immer wieder flüssiger machen, indem ihr wieder mehr Farbe hinzufügt.

Terrakotta Vasen slber machen
DIY Terrakotta Optik
Vasen nachhaltig verwenden

SCHRITT 3
Zum Streichen habe ich mir alte Zeitung auf einem Tisch ausgebreitet, damit auch nichts daneben geht. Für den ersten Anstrich müsst ihr noch gar nicht viel Backpulver verwenden. Dieser Anstrich ist noch nicht deckend genug und muss nach dem Trocknen nochmal überstrichen werden. Beim zweiten Anstrich einer Vase könnt ihr dann mehr Backpulver nehmen und es entsteht der Terrakotta Effekt. Also jede Vase braucht mindestens zwei Anstriche. Nach dem auch der zweite Anstrich durch war, bin ich nochmal drüber, um mehrere Stellen auszubessern. Hier einfach selber schauen, ob euch der Look schon gefällt, sonst nochmal drüber gehen. Dann wieder trocknen lassen.

Vasen nachhaltig verwenden
Terrakotta Vasen bemalen
DIY Terrakotta Vasen

Und das war auch schon alles. Fertig sind eure neuen DIY Vasen im Terrakotta Look. Ich finde die beigen sind am schönsten geworden. 🙂 Jetzt können eure alten Vasen wieder neu dekoriert werden. Viel Spaß!

Terrakotta Vasen Deko

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply