DIY DEKO INTERIOR

DIY Ostereier bemalen Line Art

2. März 2021
One Line Osterdeko

Dieses Jahr Ostern wird auch, wie die letzten Jahre, nur schlichte Osterdeko bei mir zuhause verteilt. Dazu habe ich mir überlegt wieder Eier selbst zu bemalen. Letztes Jahr wurden Eier ausgeblasen und mit schwarzen, weißen und grauen Mustern bemalt. Hier nochmal der Beitrag aus dem letzten Jahr.  

Dieses Mal habe ich mich für Plastikeier entschieden, damit ich diese öfter wieder verwenden kann. Die Eier sind natürlich auch viel leichter zu bemalen, man muss nicht so vorsichtig sein. Aber ihr könnt natürlich genauso gut echte Eier dafür nehmen. 

Material

DIY Ostereier

Anleitung

SCHRITT 1
Wenn ihr, wie ich, künstliche Eier benutzt, dann sollten diese etwas abgeschliffen werden, damit die Farbe besser hält. Es kommt natürlich darauf an, welche Oberfläche eure Eier haben. Meine waren sehr glatt, also habe ich die Eier einmal leicht mit dünnem Schleifpapier bearbeitet.

SCHRITT 2
Wenn die Oberfläche bearbeitet ist, schnappt ihr euch Pinsel und Acrylfarbe und malt eine runde/ovale Fläche auf jedes Ei. Ich habe mir zwei Farben zusammen gemischt und habe zweimal drüber gepinselt damit die Farbe deckt. Dann erstmal trocknen lassen.

Eier bemalen
Osterdeko Eier

SCHRITT 3
Als nächstes sucht ihr euch Motive für die Line Art raus. Dafür habe ich ein bisschen bei Pinterest herumgeschaut. Auf meinen Pinnwänden Line Art Inspiration und Line Art Pflanzen könnt ihr euch auch ein paar Ideen holen.

SCHRITT 4
Jetzt kann es auch schon losgehen, eure gewählten Motive auf die Eier zu malen. Nehmt euch einen dünnen Edding und zeichnet einfach drauf los. Kein Vormalen nötig! Am besten sieht es doch aus, wenn man erkennt das es selbst gemacht ist. Außerdem ist Line Art echt einfach nachzuzeichnen.

Osterdeko basteln
Ostereier bemalen
Line Art Eier
DIY Ideen Ostern

Viel Spaß beim Eier Bemalen
und schon jetzt wünsche ich euch schöne Ostertage!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply